Gesundheits-Sport-Club e.V. in Langenhain


Der Gesundheits-Sport-Club e.V. (im Folgenden kurz GSC genannt) wurde am 03. Februar 1999 gegründet und ist dem Landessportbund Hessen, dem Deutschen Turner-Bund und dem Hessischen Turnverband angeschlossen. Er zählt zum jetzigen Zeitpunkt 68 Mitglieder.
Das sportliche Angebot des GSC hat zum Ziel, einen Ausgleich zu den eingeschränkten Bewegungsgewohnheiten unseres modernen Alltags zu schaffen. Deshalb wird unser Angebot gerne von Menschen aller Altersstufen und beiderlei Geschlechts angenommen. Mit funktioneller Gymnastik werden alle an der Aufrichtung der Wirbelsäule beteiligten Muskeln trainiert. Weitere Schwerpunkte sind Übungen zur Körperwahrnehmung, zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten, Entspannung sowie das Erlernen eines rückenfreundlichen Verhaltens im Alltag.
Das Basisprogramm umfasst derzeit 3 Wochenstunden Wirbelsäulengymnastik. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, gemeinsam zu walken oder auch an einem aktuellen Kursangebot, z.B. Yoga oder Aerobic, teilzunehmen.

Unsere Übungsleiterinnen Ulrike Boesenberg-Santin und Doris Peuckert haben sich in Lehrgängen des Landessportbundes Hessen und des Deutschen Turner-Bundes gezielt weitergebildet und besitzen neben der Lizenz als Übungsleiterin Sport in der Prävention „Präventive Rückenschule“ die Zusatzlizenz „Gesundheitsförderung/Prävention“ und die Lizenz als Fachübungsleiterin Rehabilitationssport „Stütz- u. Bewegungsapparat“ bzw. die Lizenz als „DTB-Rückentrainerin“, sowie die DTB-Lizenzen als Kursleiterin „Walking/Nordic Walking“ und „Entspannungstechniken“ und als Trainerin „Osteoporose-Prävention“ und „Beckenboden/Sport in der Krebsnachsorge“.

Die Vereinssatzung liegt im Geräteschrank des Vereinsraums der Wilhelm-Busch-Halle zur Einsicht aus und kann auch >>hier<< direkt aufgerufen werden.

Der Vereinsbeitrag richtet sich nach den Beschlüssen der Jahreshauptversammlungen und beträgt zum gegenwärtigen Zeitpunkt Euro 60,-- p.a. für Erwachsene und Euro 30,-- p.a. für jugendliche und passive Mitglieder. Der Beitrag kann ganzjährig (im Aufnahmejahr anteilig Euro 5,00/Monat) oder halbjährlich entrichtet werden.

Die wöchentlichen Übungsstunden finden statt:

dienstags: 9.00 bis 10.00 Uhr und 20.00 bis 21.00 Uhr
donnerstags: 9.00 bis 10.00 Uhr

im Vereinsraum der Wilhelm-Busch-Halle in Hofheim-Langenhain.

Interessierte Damen und Herren sind herzlich eingeladen, zum „Schnuppern“ einfach mal vorbeizukommen!

Kontaktadressen: >>siehe Vorstandsliste<<

Bankkonto bei der Taunus Sparkasse
BIC: HELADEF1TSK
IBAN: DE92 5125 0000 0033 0016 65

Aktuelle Informationen:

Top-News

Kurz notiert:

Zu den Eichen - Da Luca


in den Sommer Monaten auch Dienstags ab 17.00 Uhr geöffnet

Langenhainer "Blättche" (Ausgabe 3/2018 - 16. Juni 2018)


Das aktuelle Blättche als PDF. mehr mehr

Kein ULTRANET über unseren Köpfen!


Liebe Langenhainerinnen und Langenhainer,
gerne möchte ich Sie über unsere Bürgerinitiative informieren und Sie auf unseren neuen Internetauftritt www.ULTRANET-wollnmernet.de aufmerksam machen.

Update: Ab dem 21.06.2018 werden die die Pläne für das Projekt Ultranet offengelegt. mehr mehr

Abschlussfest Sommer-Camp 2018:

Abschlussfest Sommer-Camp 2018

(Sonntag, 29. Juli 2018, ab 15:00 Uhr, Bahá'í-Haus der Andacht, Eppsteiner Str. 95)

Am Sonntag den 29. Juli 2018 endet das Sommer-Camp 2018 mit einer Abschlussfeier, zu der jeder herzlich eingeladen ist: Sie beginnt um 15:00 Uhr mit einer Andacht im Haus der Andacht, anschließend Feier mit Reflexion und Beratung im Saal und dann Grillen auf der Terrasse des Bahá’í-Zentrums (Eppsteiner Str. 89). mehr mehr

Vereinsring Langenhain:

Trink den Wein in Langenhain


Unter den Fittichen des Vereinsrings und der Teilnahme von Langenhainer Vereinen, wird im Sommer 2018 der schöne Jagdhausgarten belebt. Geplant sind bisher 6 Termine, an denen „UnFassbar“ geöffnet sein wird und man mit netten Menschen Wein trinken kann. Los geht es am 16 Juni. mehr mehr



Quelle: www.langenhain.com
Druckdatum: 25.06.2018