Bah'-Veranstaltung

Die Sieben Täler - Intuitive Improvisation über einen mystischen Text Bah'u'llhs

Forum Langenhain: Lesung und Konzert mit Dietburg Spohr, Roland Graeter und Claudia Gollmer
Donnerstag, 02. Juni 2011 (Christi Himmelfahrt) 15:00/16:00 Uhr, Bah' Haus der Andacht und Bah'-Gemeindezentrum, Eppsteiner Str. 89, Langenhain
15:00 Uhr Lesung im Haus der Andacht

16:00 Uhr Konzert im Bah'-Zentrum
Roland Graeter - Cello und Stimme
Dietburg Spohr - Stimme (Mezzosopran) und Klavier
Claudia Gollmer - Stimme (Alt)

Bahullh beschreibt den Weg des Suchers über verschiedene Seelenzustände, die der Sucher durchlaufen muss, um ans Ziel seiner Suche zu kommen. Wie existentiell dieser Weg ist, wird in den plastischen Bildern Bahullhs deutlich.
Intuitive Improvisation bietet die Chance, das Empfinden der Künstler unmittelbar und sehr authentisch umzusetzen. So entsteht eine lebendige Auseinandersetzung mit dem Text.
Dass dies nur eine vage Annäherung, nicht mehr als ein Experiment sein kann, versteht sich für jeden von selbst, der dieses mystische Werk Bahullhs auf sich wirken lässt.
Das Projekt ist Teil des Musik-Marathons 2011, den Roland Graeter ins Leben gerufen hat, um in ganz Deutschland die Sache der musikalischen Improvisation zu fördern: Das Konzert ist das 153. in dieser Reihe seit Jahresbeginn.
Mit der freundlichen Unterstützung des Frankfurter Tonkünstlerbunds e.V

Dietburg Spohr: Studium Gesang, Bratsche, Klavier an der Musikhochschule Stuttgart, später Lehrtätigkeit, ist eine der engagiertesten Interpretinnen Neuer Musik: als Sängerin, Ensembleleiterin, Dirigentin und Gesangspädagogin.
Roland Graeter: Studium der Architektur, Meister der freien Improvisation, Cello und Stimme, u.a. Preisträger Musik Kreativ der Kunsthalle Schirn Frankfurt, Initiator und Künstler des Musik-Marathons 2011
Claudia Gollmer: Studium der Philosophie und Pädagogik, Vokalimprovisation über Verse aus den großen Religionen der Welt

(Bernhard Westerhoff)
Verweise: