Vereinsring Langenhain

Die Bembeltempler mit dem Ebbelwoi – Express

Die Gruppe um den Vorsitzenden Andreas Hager kam in diesen schweren Coronazeiten auf eine geniale Blitzidee: Der Ebbler muss unner di Leit aber wie?

Abhilfe schaffte die Mannschaft mit Achim Lorenz´s (rechts) fahrbarem Weinstand.

Am Sonntag ging es ab 15.00 Uhr auf eine Rundtour durch unser schönes Bergdorf: Wer wollte, konnte sich an insgesamt 7 Haltestellen mit köstlichem Ebbler und Handkäse versorgen. Die Bürger hatten sich vorher coronagerecht per Briefeinwurf oder email mit ihren Wünschen angemeldet.

Es war eine super Idee, und die Resonanz großartig.

Im Namen des Vereinsrings und aller Langenhainerinnen und Langerhainer danke ich den Bembeltemplern sehr herzlich und wünsche ihnen weiter solch Ideenreichtum.

Hans-Herbert Fuchs
(Vereinsring Vorsitzender)




Quelle: www.langenhain.com
Druckdatum: 21.10.2020