Ortsgericht Hofheim III Langenhain wieder in kompletter Besetzung

Das Ortsgericht Hofheim III Langenhain hat einen neuen stellvertretenden Ortsgerichtsvorsteher. Jobst Seeger, freischaffender Landschaftsarchitekt, wurde im Dezember 2020 vom Präsident des Amtsgerichts Frankfurt am Main mit Wirkung zum 10.04.2021 zum stellvertretenden Ortsgerichtsvorsteher für eine zehnjährige Amtszeit vereidigt.

Jobst Seeger ist Nachfolger von Karin Wassum, die nach ihrem Wegzug aus ihrer Heimatgemeinde nicht mehr dem Ortsgericht Hofheim III Langenhain angehören konnte.

Auf einstimmiges Votum der Stadtverordnetenversammlung Hofheim am Taunus hin wurde vom Präsident des Amtsgerichts Frankfurt am Main Hans Herbert Schaller zum Ortsgerichtsvorsteher und Wilhelm-Friedrich Breunig zum Ortsgerichtsschöffen für eine erneute jeweils fünfjährige Amtszeit wiederernannt. Damit ist das Ortsgerichts Hofheim III Langenhain wieder in kompletter Besetzung und setzt sich wie folgt zusammen:

Ortsgerichtsvorsteher: Hans Herbert Schaller
Stellv. Ortsgerichtsvorsteher: Jobst Seeger
Ortsgerichtsschöffe: Wilhelm-Friedrich Breunig
Ortsgerichtsschöffe: Michael Henninger
Ortsgerichtsschöffe: Heinrich Roth

Die Ortsgerichte sind eine rein hessische Spezialität. Sie sind keine städtische Einrichtung, sondern eine Hilfsbehörde der Justiz, weshalb das Amtsgericht die Dienstaufsicht hat. Ortsgerichte beglaubigen unter anderem Unterschriften/Abschriften und Registereintragungen von Vereinen, sind zu Grundstücks- und Immobilienschätzungen berechtigt, erteilen auf Ersuchen des Amtsgerichts Sterbefallanzeigen von Personen, die im Bezirk des Ortsgerichts ihren letzten Wohnsitz gehabt haben und nehmen Nachlass-Sicherungen vor. Oft liegen die hierfür anfallenden Gebühren niedriger als bei Notaren oder öffentlich bestellten Sachverständigen, was den Bürgerinnen und Bürgern zugutekommt. Urteile spricht das Ortsgericht nicht, auch wenn der Name es vermuten lässt.

Das Ortsgericht Hofheim III Langenhain hat feste Sprechzeiten. Diese finden jeweils dienstags, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Außenstelle der Stadtverwaltung Hofheim, Am Jagdhaus 2, in 65719 Hofheim am Taunus, Stadtteil Langenhain, statt. Dort ist das Ortsgericht unter der Telefonnummer 06192-6264 zu erreichen. In dringenden Fällen besteht die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit dem Ortsgerichtsvorsteher, Hans Herbert Schaller, unter der Telefonnummer 06192-22207. Auch per Email kann man nun mit dem Ortsgericht Langenhain in Kontakt treten unter: Og-Langenhain@hofheim.de Weitere Informationen zum Ortsgericht Hofheim III Langenhain sind auf der Internetseite www.langenhain.com unter dem Eintrag „Ortsgericht Langenhain“ und auf der Startseite der Kreisstadt Hofheim am Taunus www.hofheim.de unter dem Suchbegriff „Ortsgerichte“ nachzulesen.




Quelle: www.langenhain.com
Druckdatum: 20.09.2021