Grußwort zum Internetauftritt der Turngesellschaft 1886 Langenhain e.V.


Langenhain, im Januar 2016

GisbertQuelleHerzlich begrüße ich Sie, liebe Internet-Besucher, auf den Seiten der TGS Langenhain!

Wir wollen Ihnen einen Überblick unserer TGS vermitteln und würden uns freuen, wenn Sie sich mit Fragen, Anliegen oder Vorschlägen an uns wenden.

Nach unserem 125-jährigen Bestehen, das im Jahr 2011 begangen wurde, blicken wir im Jahr 2016 bereits auf 130 Jahre TGS zurück. Ferner besteht unsere Wilhelm-Busch-Halle auch schon 20 Jahre, und die Gruppe unserer Gymnastikfrauen ist seit 50 Jahren aktiv.

Die TGS hat drei Anteilungen: Handball, Tischtennis und Turnen. Sie hat gegenwärtig fast 1100 Mitglieder, darunter gut 35% Kinder und Jugendliche. Damit ist rund ein Drittel der Langenhainer Bevölkerung in der TGS. Sie bietet ihren Mitgliedern wöchentlich fast 50 Veranstaltungen; an etlichen könne Sie auch als Gäste teilnehmen. Bitte sehen Sie dazu die Angebote auf den Seiten der Abteilungen.
Handball und Tischtennis stehen im aktiven Wettkampf, der einen erheblichen wöchentlichen Aufwand der Sportler, Trainer sowie vieler Helfer erfordert. Unsere Mannschaften freuen sich über jede Unterstützung, Motivation durch Besuche und Anfeuerung sowie andere Hilfe.
In der Turnabteilung wird weitgehend freizeit- und fitness- orientiert gearbeitet; an Bewegung und Gymnastik gibt es Angebote für alle Altersstufen, von Eltern/Kind bis zu den Senioren. Das Übungsangebot wird durch etliche themenbezogene Kurse ergänzt, von Aerobic, Body Toning über Pilates bis zur Yoga und Walking. Tanzen für Kinder und Selbstverteidigung wird ebenfalls angeboten. Aber sehen Sie selbst!

Neben dem regelmäßigen wöchentlichen Sportangebot bietet die TGS etliche Sonderveranstaltungen.
Zu nennen sind - jährlich stattfindend - der Frühjahrsvolkslauf, das Handballturnier sowie Spiel-Feste der Turn- und Handballkinder und etliche vereinsinterne und regionale Meisterschaften.

Gern begrüßen wir Sie an den Sonntagen in unserer Wilhelm-Busch-Halle, wenn die Handballer unserer ersten Mannschaft sich in der Bezirksoberliga behaupten müssen, bzw. die .zweite Mannschaft in der Bezirksliga B. Da werden Ihnen packende Spiele geboten. Ihre Unterstützung durch eine motivierende Zuschauerkulisse und Anfeuerung wird uns – und die Mannschaften besonders – sehr freuen!


Dr. Gisbert Quelle
1. Vorsitzender